Baustelle - chantier

Site web en élaboration


Conceptions techniques - Documentation

Le bureau d'études et d’ingénierie Friederich – est un bureau d'études indépendant des intérêts des fournisseurs. Coopérant étroitement avec les mandants et avec les planificateurs spécialisés, ainsi que les prestataires de service et d’autres partenaires intégrés à nos projets, notre activité est interdisciplinaire. Nous sommes associés à des experts de divers domaines.

Thomas Friederich, ingénieur diplômé en construction mécanique de l’Université de Karlsruhe avec une dominante dans les techniques de l’énergie, du nucléaire et de l’environnement, s’est spécialisé depuis 1986 dans le domaine de l’aménagement d’installations (conception, gestion de projets et distribution)

Nos propres expériences spécialisées se fondent sur la planification et la mise en œuvre de commandes d’installations de fabrication, de chaînes de vernissage, en matière de technique des filtres pour l’élimination industrielle de polluants et en matière de récupération des produits recyclables, pour presque tous les secteurs de l’industrie de transformation.

Le bureau d'études Friederich dispose des compétences requises pour réaliser des projets d'envergure internationale en plusieurs langues (par ex. en allemand, anglais, russe, français, espagnol, italien et autres).

Prestations dans la conception de projets d’ingénierie

Prestations dans la gestion de projets

Documentations

Un objectif important constitue pour nous la promotion de la coopération internationale économique en Europe et au-delà.

Pour le marché international des entreprises partenaires sont à disposition; offrant à nos clients des prestations ultérieures et du soutien, comme par exemple : études de marché et lancement d’un produit, mise en place de réseaux de distribution, management stratégique et interculturel, import et export, correspondance à l’étranger, plans marketing, outils de présentation en plusieurs langues, mesures de promotion commerciale d’une firme, présentations sur internet, ainsi que beaucoup d’autres prestations.


examples diverses

deux langues - en élaboration

Persönliche Erfahrung seit 2000 mit "Computer Aided Design" befähigt uns, mit hoher Effizienz und gutem Preis-Leistungsverhältnis Ihre Zeichenaufträge termingerecht zu erledigen.

Wir setzen für den 2D-Bereich die AUTODESK-Programme AUTOCAD Versionen (2000 & 2004), 2009, 2010, 2011, 2012, 2013 ein.

Für den 3D-Bereich - zum Erstellen von Modellen und daraus wiederum die Zeichnungsableitungen für Planung und Fertigung - verwenden wir die AUTODESK-Programme INVENTOR-2009 bis 2013.

Die Zeichenarbeiten führen wir in einem Team aus erfahrenen Technischen Zeichnern und Konstrukteuren innerhalb Deutschlands aus.

Wir nutzen konsequent die Möglichkeiten des Internets für die Zusammenarbeit im Team an verschiedenen Standorten. Daneben stehen uns A0-Plotter, Scanner und weiteres Equipment für die Hardcopy-Ausgabe zur Verfügung.

Regelmäßige Besprechungen - auch persönlich im Hause des Kunden - sichern den einwandfreien Kommunikationsfluss und die Termintreue.

Datensicherheit und Vertraulichkeit ist gewährleistet durch die Nutzung von Verschlüsselungstechniken je nach Geheimhaltungsanforderungen unserer Kunden.

Auftragserfahrungen liegen vor im Erstellen von:

  • Blockschaltbildern
  • Verfahrenstechnische Schemata
  • Elektrotechnik - Trassenbelegungen
  • Rohrleitungsbau - Trassierung und Rohrleitungsplanung
  • Stahlbau - Behälterbau - Armaturenbau
  • R&I-Schemata für Chemieanlagen, Verfahrenstechnik, Energietechnik
  • HKSL-Pläne für Planung und Ausführung
  • Gebäude- und Fabrikplanung
  • Chemieanlagenbau
  • Kraftwerksbau
  • Fertigungszeichnungen im Maschinenbau
  • Digitalisierung von Kundenplänen auf Papier
  • Re-Konstruktionen kompletter Baugruppen aus unterschiedlichen Quellmaterialien - Zusammenführen und Ergänzen der Informationen - Modellierung und Produktion von Fertigungszeichnungen inkl. Stücklisten
  • Korrekturarbeiten in begrenztem Umfang auf Transparent- und Mutterpausen im Zeichnungs-Altbestand zwecks Kosteneinsparung

    Nachfolgend einige Beispiele von ausgeführten Aufträgen.

    Auftrag Gebäudetechnik bei der Neuplanung einer Klinik im Raum Stuttgart: In die Gebäudeumrisse aus Bestandsplänen der Kunden wurden die Ausrüstungen für die Gewerke "Heizung", "Klimatisierung", "Lüftung", "Sanitär", "Medienversorgung" auf allen Etagen eingezeichnet. Dazu die Erzeugung von Seitenrissen.

    Auftrag Umbau einer Forschungsanstalt: Erstellung der Planzeichnungen für ein Zusatzgebäude einschließlich der Ausrüstungen für die Gewerke "Heizung", "Klimatisierung", "Lüftung", "Sanitär" und Anschluss an die Kanalisation.

    Auftrag Anlagenplanung Energietechnik: Für die Kostenermittlung wurden Lagepläne aufgenommen, in welche die Vorplanungen der zu liefernden Energieanlagen eingetragen wurden. Die räumliche Machbarkeit des Vorhabens auf diesem Grundstück wurde zeichnerisch überprüft.

    Auftrag Industrieanlagen - As-built-Dokumentation: Aus vorhandenen Fragmenten (Handzeichnungen, Skizzen) der Dokumentation eines Tanklagers und eines mehrstöckigen Produktionshauses für Kunststoffprodukte wurde die verfahrenstechnische Anlage als Fliessbild abgebildet. Real-Abgleich step by step. Die Anlage umfasste ca. 300 Rohrleitungen und ca. 120 Behälter und Apparate, welche symbolisch dargestellt und beschriftet wurden. Das Fliessbild des "Ist-Zustandes" diente anschliessend als Vorlage zur Neuplanung einer weiteren solchen Anlage.

    Auftrag Chemieanlagen - As-built-Dokumentation im Rahmen der Störfall-Verordnung: Aufgrund gesetzlicher Vorgaben musste der Betreiber einer Chemieanlage, in welcher brand- und explosionsgefährliche Flüssigkeiten und Schüttgüter verarbeitet werden, den Anlagenbestand sämtlicher Tanklager, Behälter, Produktionseinrichtungen, Rohrleitungen und Armaturen dokumentieren, sowie die mess-und-regeltechnische Ausrüstung für die Sicherheitseinrichtungen eintragen. Neben den Produktionsanlagen wurden auch lüftungstechnische Anlagen, Medienversorgung, Explosionsschutz, Filtertechnik, Schmutz-Wasserentsorgung, Thermische Nachverbrennung für die belastete Abluft aufgenommen. Anhand dieser insgesamt rund 25 R&I-Schemata wurde ein Gutachten zum Nachweis der Sicherheit der Anlage nach dem Stand der Technik erstellt. Die Zeichenarbeiten stammen aus unserem Hause - die Zahl der erfassten Anlagenkomponenten beläuft sich auf eine Größenordnung von 10.000. Die Auftragsbearbeitung erstreckte sich über zweieinhalb Jahre und erfasste auch die in dieser Zeit durchgeführten Anlagenumbauten zur Erhöhung der Sicherheit. Das Bild zeigt die Gesamtübersicht der Verbindungsrohrleitung zwischen den Anlagenteilen auf dem Werksgelände.

  • Contacter le bureau d`études d`ingénierie:
    Dipl.Ing. Thomas Friederich
    Bureau d`études d`ingénierie
    FRIEDERICH SARL
    105 rue des églises
    F 67160 Seebach
    E-Mail: contact@bureau-friederich-sarl.fr

    Bild Copyright: Fotolia #71258457 - Superingo